Was macht ein Alleinbuchhalter?

Der Alleinbuchhalter ist für die Erbringung von Buchhaltungsdienstleistungen für ein kleines Unternehmen verantwortlich. Dazu gehören Jahresabschlüsse und Buchhaltung.

Verantwortlichkeiten:

  1. Erstellung und Lieferung von Jahresabschlüssen und anderen Finanzberichten
  2. Unternehmenssteuererklärung erstellen
  3. Stellen Sie dem Management zeitnahe und genaue Informationen über die Finanzlage und die Betriebsergebnisse des Unternehmens zur Verfügung
  4. Überprüfen Sie Gehaltsabrechnungen, Verbindlichkeiten, Forderungen, Inventar, Anlagevermögen, Abschreibungspläne und andere zugehörige Elemente, um sicherzustellen, dass Transaktionen in den Büchern des Unternehmens korrekt erfasst werden
  5. Erstellen Sie allgemeine Journaleinträge für Transaktionen, die nicht in den Büchern enthalten sind
  6. Gleichen Sie Bankdatensätze für Ein- und Auszahlungen ab
  7. Stellen Sie dem Management eine monatliche Kapitalflussrechnung zur Verfügung und geben Sie bei Bedarf Erläuterungen
  8. Gleichen Sie alle Kontoauszüge mit dem Hauptbuch ab
  9. Bereiten Sie nach Bedarf monatliche Hauptbücher vor, um Bilanzkonten mit dem Hauptbuch abzugleichen

13 Treffer für

Alleinbuchhalter

1 - 13 von 13